Homepage des SV Hötensleben - 1992-1994

 

Die Spieljahre 1992 bis 1994

Die Bezirksoberliga entpuppte sich von Anfang an als eine leistungsstarke Spielklasse. Kein Wunder auch, denn in ihr spielten Mannschaften von Rang und Namen: Schönebecker SV 1860, Empor Klein Wanzleben, Germania Halberstadt, Lok/Altmark Stendal II, Burger BC, SV 09 Staßfurt, Arminia Magdeburg, Stahl Blankenburg, Germania Klietz, SV Groß Santersleben, Schwarz-Weiß Bismark, Handwerk Magdeburg, SV 1919 Irxleben, Fortuna Halberstadt, Fortuna Magdeburg, Grün-Weiß Ilsenburg. Sie waren nunmehr die Gegner des SVH.