Homepage des SV Hötensleben - 1951-1978

 

Hötensleben von 1951 bis 1956 in der Bezirksklasse Magdeburg

 Das Spieljahr 1951/52

Eintracht Hötensleben wurde nach dem Abstieg in die Bezirksklasse, Staffel West, eingegliedert. Weitere Staffelmitglieder waren: Motor und Traktor Quedlinburg, Stahl Ilsenburg, Aufbau Wernigerode, Traktor Hornhausen, Aktivist Nachterstedt, Aktivist Unseburg, Lok Ballenstedt, Post Halberstadt, Traktor Hadmersleben, Motor Blankenburg, Motor Oschersleben, Empor Halberstadt und Traktor Gröningen. Nach dem Abschluss Punktspiele wurde Hötensleben mit 30:26 Punkten Sechster.

Das Spieljahr 1952/53

Aktivist Hötensleben wurde Staffelsieger, scheiterte aber in den Aufstiegsspielen gegen Lok Haldensleben und Motor-Südwest Magdeburg. Sie verlor beide Heimspiele und verfehlte mit 3:5 Punkten (7:11 Tore) das begehrte Aufstiegsziel.